Hast du Lust auf tolle kostenfreie Inhalte wie
vegane Ernährungspläne, E-Books, …?
Hast du Lust auf
tolle kostenfreie Inhalte
wie vegane Ernährungspläne, E-Books, …?

Bevor es zum mega leckeren proteinreichen Frühstücksrezept geht, vorab noch eine wichtige Info: Wir haben richtig coole weitere kostenfreie Inhalte für dich, mit denen du die vegane Ernährung entspannt und trotz Zeitmangel & Stress in deinen Alltag integrieren kannst:

Proteinreiches Frühstück: Pudding Porridge aus nur 4 Zutaten

Proteinreiches Frühstück: Pudding Porridge aus nur 4 Zutaten

Dieses proteinreiche Pudding Porridge Rezept ist wirklich eines der allereinfachsten und super leckeren Gerichte, die es so gibt. Mit diesem Frühstück ist ein gesunder und proteinreicher Start in den Tag ein Klacks!
Außerdem ist es auch Meal Prep tauglich. Somit kannst du es dir auch spielend leicht mit zur Arbeit oder wo auch immer du hin unterwegs bist nehmen.
Dieses Rezept beinhaltet etwa 17 g Protein. Eine 60 kg schwere Person benötigt etwa 48 g Protein pro Tag. Das bedeutet sie kann mit diesem Frühstück bereits 35% ihres Tagesbedarfs decken und somit mehr als ein Drittel des Tagesbedarfs an Protein.
 

Hier findest du die Nährwert- und Kalorienangaben des Protein Pudding Porridge Rezepts im Detail:

Und hier geht’s direkt zum proteinreichen Frühstück:

Vanille Pudding Porridge

1 Portion(en)
Gericht: Frühstück, Snack
Rubrik: familiengerecht, gesund naschen, Home Office, industriezuckerfrei, Meal Prep, naschen, nussfrei, proteinreich, Zum Mitnehmen geeignet

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 20 g Puddingpulver Vanille oder auch Schoko; 20 g entsprechen etwa einer halben Packung Puddingpulver
  • 300 ml Pflanzendrink z.B. Haferdrink (mit Calcium)
  • 1 EL Ahornsirup optional
  • 100 g Erdbeeren oder anderes Obst deiner Wahl

Zubereitung

  • Gib den Pflanzendrink (vegane Milch) in einen Topf. Fülle das Puddingpulver in eine kleine Schüssel und gib etwa 3 EL von der veganen Milch aus dem Topf zu dem Puddingpulver in der Schüssel. Verrühre das Puddingpulver und die Milch.
  • Erhitze die restliche vegane Milch im Topf. Sobald die Milch erhitzt ist, gib die Haferflocken dazu und verrühre das Ganze. Dann gib die Puddingpulvermischung dazu und lass das Ganze zusammen aufkochen. Nimm den Pudding Porridge dann von der Platte. Du kannst auch noch Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel deiner Wahl dazu geben.
  • Fülle den Pudding Porridge in eine Schüssel und genieße ihn direkt mit den Erdbeeren (oder anderem Obst deiner Wahl) oder lass ihn abkühlen und iss ihn als Frühstück oder Snack zu einem späteren Zeitpunkt.

Das darfst du nicht verpassen!

Wir haben richtig coole kostenfreie Inhalte für dich, mit denen es dir gelingt, die vegane Ernährung entspannt und trotz Zeitmangel & Stress in deinen Alltag zu integrieren:

HEY, WIR SIND SVENJA & ISABELL!​

OWAO!-Svenja-Isabell-Meal Prep-Essen einfach vorbereiten-Essen für Vielbeschäftigte