Hast du Lust auf tolle kostenfreie Inhalte wie
vegane Ernährungspläne, E-Books, …?
Hast du Lust auf
tolle kostenfreie Inhalte
wie vegane Ernährungspläne, E-Books, …?

Bevor es zu den mega leckeren veganen Grillrezepten (inklusive Grillgemüse etc.) geht, vorab noch eine wichtige Info: Wir haben richtig coole weitere kostenfreie Inhalte für dich, mit denen du die vegane Ernährung entspannt und trotz Zeitmangel & Stress in deinen Alltag integrieren kannst.

Da du dich für Grillrezepte interessierst, empfehlen wir dir das kostenfreie vegane BBQ Book herunter zu laden:

Grillgemüse & Co.: So wird vegan grillen richtig lecker!

Grillgemüse & Co.: So wird vegan grillen richtig lecker!

Diese veganen Grillrezepte (inklusive Grillgemüse) haben es in sich!
Wir haben hier unsere allerbesten Grillrezepte für dich zusammengestellt.
Hintergrund hierzu ist, dass wir immer wieder hören, dass vegan oder veganer zu grillen gar nicht so easy ist. So ging es uns anfänglich auch und wir wussten zunächst nicht, wie vegan grillen richtig lecker wird.
 
Mittlerweile haben wir aber OWAO! wie leckere Grillrezepte entwickelt, sodass jedeR, der vegan(er) grillen mag, zukünftig coole Rezepte findet 🙂

Grillgemüse: Diese BBQ Aubergine MUSST du probieren

Grillgemüse geht doch immer! Heute haben wir ein super leckeres Rezept einer BBQ Aubergine für dich im Gepäck.

Rauchige Aubergine

1 Portion(en)
Gericht: Abendessen, Baustein, Mittagessen
Rubrik: deftig, glutenfrei, Grillen, Home Office, nussfrei, Ofen, sojafrei

Zutaten

  • 1/2 Aubergine
  • 4 EL BBQ Soße auch unter Grillsoße zu finden

Zubereitung

  • Halbiere die Aubergine mit einem Messer und schneide sie mehrmals diagonal ein. Aufpassen, dass du nicht durch die Haut stichst!
  • Lege sie auf die Haut und bestreiche die Auberginenhälften kräftig mit der BBQ Soße, besonders in den Ritzen. Lasse sie am besten für mindestens 1 Stunde so marinieren, sodass sie die Soße aufnehmen kann.
  • Lege sie auf mit der Hautseite auf den Grill und bestreiche sie nochmals mit der BBQ Soße.

Notizen

Eine halbe Aubergine entspricht 1 Portion.

Grillgemüse: Diese beschwipsten Pilze haben es in sich!

Auch die beschwipsten Pilze sind ein super geniales Grillgemüse. Diese kleinen beschwipsten Grillchampignons sind das deftige Pendant zu den Früchten in der Bowle.

Beschwipste Pilze

Gericht: Abendessen, Beilage, Vorspeise
Rubrik: deftig, Grillen, industriezuckerfrei, nussfrei, sojafrei

Zutaten

  • 250 g Champignons
  • 200 ml Rotwein

Zubereitung

  • Die Pilze putzen und auf Spieße aufspießen. Die Pilzspieße nebeneinander in z.B. eine Auflaufform geben und mit Wein übergießen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.
  • Mehrere Stunden oder sogar über Nacht ziehen lassen und dann auf den Grill geben. Lange grillen, um den gesamten Alkohol verdampfen zu lassen.

Notizen

Bei vielen Weinen kommt im Gärprozess Gelatine zum Einsatz. Aus diesem Grund kannst du bei Wein gerne auf das Vegan Label achten.

Dieser Tofu macht sich hervorragend zum Grillgemüse!

Dieser Tofu ist super einfach & schnell gemacht und schmeckt ein bisschen wie Halloumi-Käse finden wir.

Tofu mit Senf-Bier-Marinade

Gericht: Abendessen, Beilage, Mittagessen
Rubrik: glutenfrei, Grillen, industriezuckerfrei, nussfrei, proteinreich

Zutaten

  • 300 g Tofu
  • 100 ml Bier
  • ½ EL Zimt⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf

Zubereitung

  • Für die Marinade in eine Schüssel das Bier, das Olivenöl, den Zimt sowie den Senf vermengen.
  • Den Tofublock mit einem Küchentuch gut ausdrücken, sodass die Flüssigkeit aus dem Block geht. Dann den Block halbieren, sodass zwei etwa 1 cm dicke Tofuscheiben entstehen. Jede der Tofuscheiben auf einer Seite im Schachbrettmuster einritzen.
  • Die Tofuscheiben für ein paar Stunden oder über Nacht in der Marinade einlegen. Dann auf dem Grill von beiden Seiten grillen.

Dieser Tofu Spezial macht sich ebenfalls hervorragend zum Grillgemüse!

Für diesen Tofu nimmst du die gleiche Marinade wie oben und gibst als Spezialzutaten noch Zartbitterschokolade und Chili dazu.

Eine richtig spannende Kombi wie wir finden – probier’s gerne mal aus!

Tofu mit Senf-Bier-Marinade + Zartbitterschoko & Chili

Gericht: Abendessen, Beilage, Mittagessen
Rubrik: deftig, glutenfrei, Grillen, industriezuckerfrei, nussfrei, proteinreich

Zutaten

  • 300 g Tofu
  • 100 ml Bier
  • ½ EL Zimt
  • 10 ml Olivenöl
  • 2 EL Senf
  • 20 g Schokolade am besten Zartbitterschokolade, die ist meistens vegan
  • Chilipulver

Zubereitung

  • Für die Marinade in eine Schüssel das Bier, das Olivenöl, den Zimt sowie den Senf vermengen. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Chilipulver auch dazugeben und verrühren.
  • Den Tofublock halbieren, sodass zwei etwa 1 cm dicke Tofuscheiben enstehen. Jede der Tofuscheiben auf einer Seite im Schachbrettmuster einritzen.
  • Die Tofuscheiben in die Marinade geben und mehrere Stunden oder über Nacht einlegen.

Dieser BBQ Tofu macht sich ebenfalls hervorragend zum Grillgemüse!

Für diesen Tofu nimmst du eine BBQ Soße deiner Wahl (oder machst dir eine eigene) und marinierst damit deinen Tofu.

Das ist ein toller Begleiter zu Grillgemüse und weiteren Grillleckereien:

BBQ Tofu

Gericht: Abendessen, Baustein, Beilage
Rubrik: deftig, familiengerecht, glutenfrei, Grillen, nussfrei, proteinreich

Zutaten

  • 300 g Tofu
  • 100 g BBQ Soße

Zubereitung

  • Den Tofublock mit einem Küchentuch gut ausdrücken, sodass die Flüssigkeit aus dem Block geht. Dann den Block halbieren, sodass zwei etwa 1 cm dicke Tofuscheiben enstehen. Jede der Tofuscheiben auf einer Seite im Schachbrettmuster einritzen.
  • In eine Box BBQ Soße geben.
  • Die Tofuscheiben für ein paar Stunden oder über Nacht in der BBQ Soßen Marinade einlegen. Dann auf dem Grill von beiden Seiten grillen.

Dieser Umami Portobello ist ein etwas anderes Grillgemüse! Aus Gemüse wird ein Steak.

Umami“ ist die 5. Geschmacksrichtung und kommt aus Japan. „Umami“ bedeutet „würzig“, „fleischig“.

Der Umami-Geschmack ist jedoch nicht Fleisch vorbehalten, sondern auch einige vegane Lebensmittel sind reich an umami.

So z.B. Pilze, Sojasoße und Tomatenmark.

Was passiert also, wenn man diese 3 Komponenten miteinander kombiniert? Richtig! Eine Umami-Geschmacksexplosion ist vorprogrammiert.

So beispielsweise in diesen Umami Portobello Steaks. Portobello Pilze sind übrigens Riesenchampignons und in einigen Supermärkten zu finden.

Grillgemüse mal anders:

Umami Portobello Steaks

Gericht: Abendessen, Baustein, Beilage
Rubrik: deftig, familiengerecht, Grillen, industriezuckerfrei, nussfrei

Zutaten

  • Portobellopilze
  • 15 ml Sojasoße
  • 1 Zehe Knoblauch oder auch Knoblauchpulver
  • 30 g Tomatenmark⁣⁣

Zubereitung

  • Den Portobellopilz (Riesenchampignon) putzen.
  • Das Tomatenmark zusammen mit der Sojasoße und der klein geschnittenen Knoblauchzehe in eine Box geben.
  • Den Pilz in die Marinade geben und mehrere Stunden oder über Nacht in der Marinade lassen.

Notizen

Portobello = Riesenchampignon

Und zu guter letzte eine richtige geniale süße Grillspezialität: Grillobst statt Grillgemüse

Obst macht sich – genau wie Grillgemüse – hervorragend auf dem Grill.

Schokoladige Grillbanane

1 Portion(en)
Gericht: Snack, Süßigkeit
Rubrik: familiengerecht, gesund naschen, glutenfrei, Grillen, Home Office, nussfrei, sojafrei

Zutaten

  • 1 Banane
  • 25 g Schokolade 25 g entsprechen ¼ Tafel

Zubereitung

  • Die liegende Banane mitsamt der Schale der Länge nach einritzen und die Schokoladenstücke hineingeben (Menge je nach Geschmack)
  • Gib die Banane auf den Grill oder lege sie in die nicht mehr glühenden aber heißen Kohlen und warte bis die Schokolade geschmolzen ist

Möchtest du die Zubereitungsschritte für das Grillgemüse und die weiteren Rezepte als Video sehen? Hier entlang!

Und hier geht’s zu den YouTube Videos, in denen wir u.a. Grillgemüse Rezepte zubereiten:

Das darfst du nicht verpassen!

Wir haben richtig coole kostenfreie Inhalte für dich, mit denen es dir gelingt, die vegane Ernährung entspannt und trotz Zeitmangel & Stress in deinen Alltag zu integrieren:

HEY, WIR SIND SVENJA & ISABELL!​

OWAO!-Svenja-Isabell-Meal Prep-Essen einfach vorbereiten-Essen für Vielbeschäftigte