Hast du Lust auf tolle kostenfreie Inhalte wie
vegane Ernährungspläne, E-Books, …?

Meal prep vegan: 11 ultimative Vorteile von veganem Vorkochen

Inhalt

Trotz Zeitmangel und Stress möchtest du dich gesund ernähren und deinem Körper etwas Gutes tun. Die Lösung für diese Probleme lautet Meal Prep! Warum du unbedingt anfangen solltest, dein Essen selbst vorzubereiten und mitzunehmen, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Wieso du dein Meal Prep vegan gestalten solltest und welche Vorteile du von veganem Meal Prep hast, erfährst du hier.

Gleich vorab: In unserer gratis Ernährungschallenge gibt es jede Menge Meal Prep Rezepte. Wenn du also mal veganes Meal Prep ausprobieren möchtest, ist unser kostenloser Workshop ideal für dich:

Veganes Meal Prep: Vorteil Nr. 1: Gesunde Pflanzenpower ohne Cholsterin

Fettiges Schnitzel, fettige Currywurst, fett belegtes Brötchen…Lebensmittel mit tierischen Bestandteile sind oft ungesund. Dies liegt zum einen an der meist ungesunden Zubereitung, aber auch an der Zusammensetzung tierischer Produkte. Gesundheitlich problematische Stoffe wie Cholesterin, gesättigte Fettsäuren oder Purine kommen vermehrt in tierischen Produkten vor, während sie in viel geringeren Mengen bis gar nicht in Pflanzen vorhanden sind. Außerdem werden viele gesundheitsförderliche Inhaltsstoffe, wie Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, ausschließlich über Pflanzen aufgenommen. 

OWAO-Ernährung-für-Vielbeschäftigte-meal-prep-meal-prep-vegan-schnelle-rezepte-Gesundes-Essen-kochen

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 2: Keine Risikolebensmittel in Sicht

Als wir die Schulung zur Lebensmittelsicherheit besuchten, lernten wir, dass Lebensmittel vom Gesundheitsamt in Gruppen eingeteilt und nach Risiko bewertet werden. So gelten Eier, Fleisch und Fisch als Risikolebensmittel, bei deren Zubereitung erhöhte Sicherheitsauflagen erfüllt werden müssen. Sie sind leichter anfällig für Kontamination. Pflanzliche Lebensmittel befinden sich bis auf eine Ausnahme (Sprossen) nicht auf dieser Liste. Dein veganes Meal Prep ist somit länger haltbar und kann auch wesentlich länger ohne Kühlung auskommen. 

Wir haben auch einen kostenfreien veganen Ernährungsplan mit schnellen und einfachen Rezepten mit wenigen Zutaten für dich vorbereitet. Bei diesem Wochenplan ist auch die passende Einkaufsliste dabei und auch noch die passenden Nährwertangaben – besser geht’s nicht. 

Hier kannst du dir den tollen Plan kostenfrei abholen:

Vegan abnehmen-ohne-Diät-zum-Idealgewicht-Gewichtsabnahme-Ernährungsumstellung-schnell-abnehmen-ohne-Verzicht

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 3: Gesunde sekundäre Pflanzenstoffe satt

Es besteht kein Zweifel daran, dass der regelmäßige Verzehr von Gemüse und Obst unabdingbar für die Umsetzung von gesunder Ernährung ist. Gemüse und Obst sind, neben Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten, eine ergiebige Quelle von Nährstoffen, darunter Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe. Außerdem enthalten die Lebensmittelgruppen sekundäre Pflanzenstoffe, die Einfluss auf verschiedene Stoffwechselprozesse haben. Sekundären Pflanzenstoffe werden diverse gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben. So zählen beispielsweise die Stimulierung des Immunsystems, die Senkung des Blutdrucks und die Erweiterung der Blutgefäße zu ihren Wirkungsmechanismen. Außerdem erzielen Pflanzenstoffe neurologische entzündungshemmende und antibakterielle Effekte. Der regelmäßige Konsum von Gemüse und Obst kann einigen Studien zufolge das Risiko für Bluthochdruck, koronare Herzerkrankungen und Schlaganfall senken. Zudem gibt es Anzeichen darauf, dass ein regelmäßiger Obst- und Gemüseverzehr einer Gewichtszunahme vorbeugen kann. Perfekte Voraussetzungen um dein Meal prep vegan zu gestalten!

Erfrischender Linsensalat-Meal Prep-Meal Prep Vegan-Essen für Vielbeschäftigte

Veganes Meal Prep Vorteil Nr. 4: Tierisches Eiweiß versus pflanzliches Eiweiß

Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß. Eiweiß, auch Protein genannt, ist ein Makronährstoff und unverzichtbar für eine ausgewogene Ernährung, da der menschliche Körper Proteine bzw. Aminosäuren nicht selbst herstellen kann. Früher stand Protein als Synonym für Fleisch und wird deshalb auch heute noch bei Vielen vor allem mit tierischen Lebensmitteln in Verbindung gebracht. Heutzutage ist das Thema „Proteine“ ist allgegenwärtig und scheint wichtiger denn je. Ob als “Protein Müsli”, “Eiweiß Riegel” oder “Eiweiß Quark” vermaktet, die Marketingabteilungen lassen sich etwas einfallen, um ihre Produkte zu verkaufen. Die Zeiten, in denen nur in Kreisen von Bodybuildern über Eiweiß und Aminosäuren geredet wurde, ist längst vorbei und immer mehr Menschen beschäftigen sich sowohl mit pflanzlichen als auch mit tierischen Proteinen. Doch wo liegt der Unterschied und was bedeutet das für dein Meal prep vegan? Pflanzliche Proteinquellen liefern im Schnitt  mehr wertvolle Inhaltsstoffe, als tierische Alternativen. Hanf ist beispielsweise eine reichhaltige Quelle von B-Vitaminen, Calcium, Kalium, Eisen und Magnesium. Generell liefern alle Arten von Hülsenfrüchten B-Vitamine, Folat und andere Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Zink. 

Forscher der Harvard Medical School sagen sogar, dass der Ersatz von tierischem durch pflanzliches Protein zu einem längeren Leben verhelfen kann. In einer Studie fanden sie heraus, dass man durch die Substitution von Fleisch als Proteinquellen durch beispielsweise Nüsse einen positiven Effekt auf seine Gesamtlebensdauer erreicht. Aber nicht nur das: Es gibt sogar explizit Studien, die generell pflanzliche Proteinquellen mit tierischen Eiweißen im Hinblick auf Sterberate verglichen haben und feststellen, dass ein hoher Konsum von tierischem Eiweiß mit der Sterblichkeit durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammenhängt, während pflanzliches Protein das Risiko verringern kann.

Also, fest steht: Pflanzliches Protein ist wertvoll für deinen Körper. Dies ist ein weiterer Grund, weshalb du dein dein Meal prep vegan zukünftig mit pflanzlichem Eiweiß bepacken solltest!

OWAO!-Essen für Vielbeschäftigte-Meal prep-Meal prep vegan-Schnelle Rezepte

Hol dir unbedingt den veganen Wochenplan – dort findest du auch u.a. die konkreten Angaben für Protein:

OWAO-Essen-für-Vielbeschäftigte-Meal-prep-Meal-prep-vegan-Schnelle-Rezepte2

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 5: Nährstoffe abdecken

Dass es gesund ist viel Gemüse und Obst zu essen, liegt für die Meisten auf der Hand. Viele sind sich allerdings unsicher, ob es tatsächlich gelingt, alle essentiellen Nährstoffe bei veganem Meal Prep zu decken. An dieser Stelle können wir aus eigener Erfahrung eindeutig sagen: JA! Alle Nährstoffe, wie Eisen, Calcium, Magnesium, lassen sich pflanzlich decken. Lediglich B12 gilt es zu supplementieren! B12 kommt, entgegen vieler Meinungen, nicht natürlich in Fleisch vor. Bei Tieren wird B12 ebenfalls künstlich supplementiert. Daher gilt beim veganem Meal Prep: Vitamin B12 im Auge behalten. Dies trifft aber auch auf Personen zu, die Tierprodukte essen. Außerdem lohnt es sich (unabhängig von der Ernährungsweise) einen Blick auf Vitamin D3 und Vitamin K2! Dies hängt mit den ganzjährigen Licht- und Sonnenverhältnissen im westlichen Europa zusammen.

Aber zurück zu veganem Meal Prep: Mit ein bisschen Know-How lassen sich alle Nährstoffe pflanzlich abdecken und wenn du dich abwechslungsreich ernährst, musst du dir überhaupt keine Sorgen machen, ob du alle Nährstoffe zu dir nimmst. Noch ein Grund mehr veganem Meal Prep zukünftig eine Chance zu geben!

Du möchtest jetzt gerne mit Meal Prep anfangen? Und dabei alle essentiellen Nährstoffe abdecken, dann melde dich uuunbedingt für unseren kostenfreien veganen Wochenplan an.

Dort haben wir alles für dich vorbereitet, sodass du direkt durchstarten kannst:

OWAO-Ernährung-für-Vielbeschäftigte-meal-prep-meal-prep-vegan-schnelle-rezepte-clean-eating-schnelle-rezepte-schnelle-einfache-rezepte

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 6: Geschmacksexplosion vorprogrammiert

Von einer Ernährungsumstellung profitieren auch deine Geschmacksnerven! Gerade wenn du anfängst deinen Fokus auf pflanzliches Essen zu richten, wirst du positiv überrascht sein, was die kulinarische Reise für dich bereit hält. Plötzlich entdeckst du eine Vielfalt an sonst nie beachteten Gemüse- und Obstsorten, Getreidearten, pflanzliche Milchsorten und Nussmusen. Die Zubereitung von veganen Speisen weckt oft die Kreativität und den Entdeckergeist in der Küche und im Supermarkt. Viele berichten davon, dass ihre Geschmacksknospen nach der Ernährungsumstellung sensibler werden und sie intensiver schmecken. Diese Erfahrung haben auch wir gemacht. Durch die vegane Ernährung haben wir Bekanntes geschmacklich neu erlebt.

Lust auf 3 Tage Geschmacksexplosion? Melde dich zu unserer Ernährungschallenge an und hol dir deinen 3-Tages-Ernährungsplan ab. Es gibt super leckere Rezepte und dazu die passende Einkaufsliste. Melde dich hier unten zu unserem kostenlosen Online-Workshop an:

Veganes Meal Prep: Vorteil Nr. 7: Gesund mit pflanzlichen Lebensmitteln

Viele Menschen finden den Einstieg in die vegane Ernährung aufgrund gesundheitlicher Probleme. Bei zahlreichen Krankheitsbildern und Beschwerden wird eine pflanzliche Ernährung von Ärzten und Ärztinnen empfohlen. So wird Krebspatienten oft geraten Milchprodukte wegzulassen. Herzkranken wird empfohlen kein Fleisch zu essen. Personen mit Akne oder Neurodermitis wird ebenfalls oft geraten keine Milchprodukte zu sich zu nehmen. Eine pflanzliche vollwertige Ernährung kann sich auch positiv auf Blut-, Cholesterin- und Blutdruckwerte auswirken. Richtig ausgeführt kann die vegane Ernährung und veganes Meal Prep Beschwerden lindern und als Präventionsmaßnahme angewendet werden. Einige berichten nach ihrer Ernährungsumstellung von dem Erreichen ihres Idealgewichts und positiven Effekten auf ihre Verdauung. Somit gilt: vegane Ernährung und veganes Meal Prep lohnen sich auf jeden Fall!

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 8: Stark wie ein Gorilla

Was haben einige der größten und stärksten Tiere, wie Gorillas, Elefanten, Rinder und Nashörner gemeinsam? Richtig, sie ernähren sich rein pflanzlich. Dies zeigt uns, dass Pflanzen die Power haben große und starke Tiere zu nähren. Und was bedeutet diese Erkenntnis für die Ernährung von uns Menschen und die Zusammensetzung deiner Meal prep Box? Fakt ist, dass Pflanzenpower nicht nur Tiere stark und fit macht. Einige Hochleistungssportler erbringen mit einer rein pflanzlichen Ernährung sportliche Topleistungen. So etwa der der stärkste Mann Deutschlands, Patrik Baboumian, der Ironman Brendan Brazier oder der Boxer Ünsal Arik. Hier findest du eine ausführlichere Liste von Sportler, die sich vegan ernähren. Auch wenn du nicht vorhast Hochleistungssport zu betreiben, lohnt es sich demnach dein Meal prep vegan zu gestalten. 

OWAO!-Svenja und Isabell-Ernährung für Vielbeschäftigte-Essen einfach vorbereiten-Meal Prep

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 9: Verbesserter Schlaf

Schlaf ist lebensnotwendig. Gerade in einem vielbeschäftigten Alltag ist guter Schlaf essentiell. Dein Körper und Geist muss sich in der Nacht regenerieren und Kraftreserven auftanken. Da kannst du lange Einschlafzeiten oder nicht Durchschlafen nicht brauchen! An dieser Stelle kommt Meal prep vegan wie gerufen, denn: Viele Gemüse- und Nusssorten enthalten Vitamin B6, Tryptophan und Magnesium, welche sich positiv auf den Schlaf auswirken. 

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 10: Mittagstief Adé

Tierische Fette belasten, besonders bei warmen Temperaturen den Körper, weil er viel Energie aufwenden muss, um diese zu verdauen. Die Verdauung von Fleisch vereinnahmt uns dermaßen, dass wir nach einem deftigen Braten am liebsten schlafen würden. Diese aufkommende Müdigkeit ist vielen auch als Mittagstief bekannt. Wer sein Meal prep vegan gestaltet, merkt schnell, dass es zu viel geringeren beziehungsweise keinen Tiefs kommt. Wenn du also keine Lust mehr auf das Mittagstief nach deinem Mittagessen hast, probiere zukünftig auf jeden Fall aus, dein Meal prep vegan zu halten.

Hol dir unbedingt unseren kostenfreien veganen Wochenplan, um direkt mit der veganen Ernährung durchzustarten und dir die Vorteile einer ausgewogenen veganen Ernährung zu Nutze zu machen:

Veganes Meal Prep - Vorteil Nr. 11: Regenerationsfähigkeit

Regeneration bedeutet „Erholung“. Unter Regenerationsfähigkeit versteht man das Potential des Menschen, sich nach Belastungen – physischer und psychischer Natur – zu erholen. Eine vegane Ernährung kann beispielsweise helfen, das Körpergewicht zu regulieren. Das “Kraft-zu-Körpergewicht” kann dadurch günstig beeinflusst werden, wodurch sportliche Leistungen verbessert werden. Der hohe Anteil an wertvollen Mikronährstoffen in einer ausgewogenen veganen Ernährung ist ein weiterer Grund, warum sich Leistungen und die Regenerationsfähigkeit verbessern lassen. Ein weiterer Punkt, wieso du dein Meal prep vegan gestalten solltest.

Meal Prep vegan-OWAO!-Ernährung für Vielbeschäftigte

Falls du bislang noch nicht vom Essen zum Mitnehmen überzeugt warst, dann konnten dich diese Vorteile sicher überzeugen. 

Wir haben noch viele tolle kostenfreie Inhalte, die du dir hier sichern kannst:

OWAO!-Svenja-Isabell-Meal Prep-Essen einfach vorbereiten-Essen für Vielbeschäftigte
Menü schließen

Du möchtest mit veganer Ernährung durchstarten?

Du möchtest mit veganer Ernährung durchstarten?​

🎉 Wir haben geniale kostenfreie Inhalte für deinen veganen Start 🎉

🎉 Wir haben geniale kostenfreie Inhalte für deinen veganen Start 🎉